Ergebnisse der Umsetzungen Inklusionskommission

Anfrage zur Sitzung des Kreisausschusses am 25. Juni 2020

24.06.2020 Anfrage FDP-Fraktion im Rhein-Erft-Kreis

Sehr geehrter Herr Landrat,

zur Sitzung des Kreisausschusses am 25. Juni 2020 beantragen wir o.g. Punkt auf die Tagesordnung zu nehmen und bitten die Verwaltung hierbei

  • eine Zwischenbilanz der Inklusion im Rhein-Erft-Kreis vorzulegen und über die Ergebnisse der Kommission Inklusion und deren Umsetzung zu informieren. Dabei sollen insbesondere die formulierten Ziele sowie die bereits umgesetzten und geplante Vorhaben dargestellt werden.

Begründung:

Die Inklusion umfasst ein weitreichendes Themenfeld, das weit über offensichtliche Maßnahmen wie die Schaffung von Barrierefreiheit und Ähnlichem hinausgeht. Insbesondere hinsichtlich der Inklusion in der Schule oder in der Arbeitswelt, wie auch generell im gesellschaftlichen und sozialen Leben, gilt es das Bestreben nach mehr Inklusion voranzubringen. Deshalb ist ein Zwischen- und Sachstand zu dieser Thematik von besonderer Bedeutung.

Christian Pohlmann

Vorsitzender der FDP-Kreistagsfraktion, Mitglied des Kreisvorstandes kraft Amtes mit Stimme

mehr erfahren

Marlene Ages

Sachkundige Bürgerin

mehr erfahren