In Zeiten der Krise müssen wir uns gegenseitig unterstützen!

Gemeinsam überstehen wir die Krise

19.03.2020 Meldungen FDP Kreisverband Rhein-Erft

Lokaler Wirtschaft helfen

In Zeiten der Krise müssen alle zusammenhalten. Wie wir uns und unsere Liebsten vor Ansteckung schützen können, wissen eigentlich inzwischen alle. Viele engagieren sich inzwischen auch in der Nachbarschaft, übernehmen Einkäufe für ältere Menschen oder übernehmen Gassigänge mit dem Hund, wenn der Besitzer z.B. zur Risikogruppe gehört.Aber was können wir für unser Fitnessstudio, das Lieblingsrestaurant oder den kleinen Laden in der Innenstadt tun, denen jetzt die Umsätze wegbrechen und die z.T. noch nicht wissen, wie sie die nächsten Wochen und Monate schaffen.Natürlich setzt sich die FDP jetzt dafür ein, den Selbständigen auch von staatlicher Seite aus zu helfen. Die versprochenen Kredite sind ein wichtiger Schritt, aber wir finden, rückwirkende Steuersenkungen für 2019 wären auch eine wichtige Entlastung für unsere Unternehmer.

Aber auch als Privatperson kann man helfen:

  • Streamen Sie bei den Anbietern, die z.B. Teile der Einnahmen an die Kinos spenden.
  • Machen Sie den Yoga-Kurs zuhause im Stream, um Yoga-Studios und Lehrer zu unterstützen.
  • Kaufen Sie Gutscheine! Egal ob für Essen, für Dienstleistungen oder Kulturangebote. So kann man viele Firmen unterstützen und sobald die Krise vorbei ist, kann der Gutschein eingelöst werden.
  • Bestellen Sie ihr Essen einfach online! Viele Restaurants, Kneipen und Bars bieten Lieferung in örtlicher Nähe an.
  • Verzichten Sie darauf, ihr Geld zurück zu verlangen, wenn Veranstaltungen ausfallen. Sie unterstützen damit die Veranstalter und sorgen so nicht nur für Künstler, sondern auch für Bühnentechniker, Kassenangestellte, Orga und Co.

Natürlich kann nicht jeder alles machen. Der eine kann etwas mehr helfen, der andere etwas weniger. Aber egal ob per Nachbarschaftshilfe oder als Unterstützung für unsere Unternehmer:

Es gibt bestimmt noch viele weitere Möglichkeiten, gemeinsam und mit kreativen Ideen die Pandemie zu überstehen. Gemeinsam schaffen wir das!

Christian Pohlmann

Vorsitzender der FDP-Kreistagsfraktion, Mitglied des Kreisvorstandes kraft Amtes mit Stimme

mehr erfahren