Liberaler Mittelstand

Die Bundesvereinigung ist ein Zusammenschluss von mittelständischen Unternehmern, Handwerkern, Freiberuflern und Angestellten aus diesen Bereichen, die sich dem liberalen Gedankengut verpflichtet fühlen und dem Mittelstand eine politische Stimme geben wollen.

Sie sind keine Untergliederung der FDP, betrachten aber die FDP als ihren parlamentarischen Ansprechpartner bei allen Problemen und Lösungsvorschlägen für den Mittelstand.

Die Bundesvereinigung Liberaler Mittelstand gliedert sich in Landes-, Kreis und Ortsverbände. Sie wollen dort verwurzelt sein, wo auch der Mittelstand seine Wurzeln hat.

Der Liberale Mittelstand in NRW setzt sich auf allen Ebenen für die Anliegen der kleinen und mittleren Unternehmen ein. Auf Bundes- und Landesebene kämpfen die Mitglieder für verlässliche marktwirtschaftliche Rahmenbedingungen, insbesondere für eine konsequente Entbürokratisierung und Deregulierung sowie für leistungsorientierte Steuer- und Sozialgesetze. Vor Ort im Unternehmen leisten sie konkrete Hilfe durch ein Beraternetz.

Weitere Infos und Tipps auch unter: www.lm-nrw.de