RB38: Bürgermeister an sachlicher Vorgehensweise nicht interessiert

28. November 2019, Allgemein, Pressemitteilungen

Der Ausfall der RB38 zwischen Köln und Horrem ab Mitte 2020 erhitzt auch weiterhin die Gemüter. So soll es bereits eine Unterschriftenaktion gegeben haben, an der sich mindestens 7000 Bürgerinnen und Bürger in Bedburg, Bergheim und Elsdorf beteiligt haben sollen. Die FDP hält auch weiterhin an der Kritik über die bedingt sachliche Vorgehensweise der Bürgermeister (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Sondersitzung Verkehrsausschuss zur RB 38

21. November 2019, Fraktionsanträge

Sehr geehrter Herr Ausschussvorsitzender Bortlisz-Dickhoff, im Namen der Fraktionen von CDU, GRÜNEN und FDP bitten wir zeitnah eine Sitzung des Verkehrsausschusses einzuberufen und hierzu den Nahverkehr Rheinland (NVR) sowie die Deutsche Bahn (Netz) einzuladen, um über die geplante Abbindung der Regionalbahn 38 ab Juni 2020 zu berichten, die Gründe umfassend zu erläutern und die möglichen (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Heller Asphalt bei baulichen Maßnahmen im Rhein-Erft-Kreis

07. November 2019, Pressemitteilungen, Top News

Hellerer Asphalt für besseres Stadtklima, für die Umwelt und Verkehrssicherheit im Rhein-Erft-Kreis. Das fordert die FDP-Kreistagfraktion. So soll nun in der Sitzung des Verkehrsausschusses auf Anfrage der Liberalen durch die Verwaltung geklärt werden, ob zukünftig bei Reparatur und Bau von Straßen, Gehwegen oder Parkplätzen auf dunkle Materialen verzichtet oder nur noch in Ausnahmefällen verwendet werden (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Zusammenarbeit auf Augenhöhe statt Kölner Ignoranz

30. Oktober 2019, Kreistagsfraktion, Pressemitteilungen, Top News

Die FDP-Kreistagsfraktion verschärft ihre Kritik an der Stadtentwicklungs- und Verkehrspolitik der Stadt Köln. Hintergrund ist, dass auch weiterhin über den Köpfen der Kommunen im Rhein-Erft-Kreis geplant wird. So wird seit einer Woche mit einer sogenannten Pförtnerampeln die Fahrt in Richtung Kölner Innenstadt ab Weiden behindert.  Benachteiligt werden dadurch Pendlerinnen und Pendler aus den Nachbarskommunen im (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

FDP: Mit Prävention gegen religiösen Extremismus

30. Oktober 2019, Kreistagsfraktion, Pressemitteilungen, Top News

Das Phänomen ist noch klein, aber es ist da: Der Salafismus – eine besonders konservative Ausprägung des Islam – werde immer mehr zu einem Phänomen der Jugendsubkultur. Gleichwohl zeigte die Antwort der Verwaltung auf die Anfrage der FDP-Kreistagsfraktion, dass diese Entwicklung im Rhein-Erft-Kreis noch keinen sichtbaren Grund zur Besorgnis darstellt. Trotzdem soll sie jedoch ernst (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Rückbau von Windkraftanlagen im Rhein-Erft-Kreis

24. Oktober 2019, Fraktionsanträge

Sehr geehrter Herr Könen, zur Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Kreisentwicklung und Energie am 31. Oktober 2019 beantragen wir, o.g. Punkt auf die Tagesordnung zu nehmen und bitten die Verwaltung, folgende Fragen zu beantworten: Nach 20 Jahren werden auf Grundlage des §19 des Erneuerbaren-Energie-Gesetzes (EEG), Windkraftanlagen nicht mehr durch die EEG-Umlage für erzeugten Strom gefördert. (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Heller Asphalt / Klimaschützender Asphalt

24. Oktober 2019, Fraktionsanträge

Sehr geehrter Herr Bortlisz-Dickhoff, die FDP-Kreistagsfraktion im Rhein-Erft-Kreis stellt zur nächsten Sitzung des Verkehrsausschusses am 13. November 2019 nachfolgende Anfrage zum o.g. Punkt und bittet diese die Verwaltung beantworten zu lassen: Sieht die Verwaltung die Möglichkeit, bei allen zukünftigen Baumaßnahmen zur Straßenreparatur,- instandsetzung und -sanierung, soweit technisch und praktisch machbar, auch im Rhein-Erft-Kreis auf den (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Weiterbau der L93

24. Oktober 2019, Fraktionsanträge

Sehr geehrter Herr Bortlisz-Dickhoff, zur Sitzung des Verkehrsausschusses am 13.11.2019 beantragen wir, o.g. Punkt auf die Tagesordnung zu nehmen und bitten die Verwaltung hierbei um Beantwortung der Frage, ob der Weiterbau der L93 von K24 bis (zumindest) zur B477, idealerweise mit einer Weiterführung um die Stadt Rheidt-Hüchelhoven, mittel- und langfristig geplant ist? Begründung: Es bestehen (…)

Den ganzen Artikel lesen… »