Haushaltsantrag: Bundesteilhabegesetz

14. November 2018, Fraktionsanträge

Sehr geehrter Herr Professor Rolle, die Fraktionen von CDU, Grünen und FDP beantragen wie folgt: Beschlussentwurf: Die Verwaltung wird beauftragt, sich beim Landschaftsverband Rheinland darum zu bemühen, Modellkreis bei der Implementierung von Beratungsstrukturen gemäß des neuen Bundesteilhabegesetzes (BTHG) zu werden. In 2019 werden hierfür 5.000 EUR im Haushalt vorgesehen. Begründung: Mit dem neuen BTHG werden (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Haushaltsantrag: Wohnraumberatung für ältere Menschen

14. November 2018, Fraktionsanträge

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Rolle, die Koalitionsfraktion von CDU, GRÜNEN und FDP im Rhein-Erft-Kreis beantragen zur Sitzung  des Ausschusses für Soziales, Inklusion und Generationen am 14.11.2018, o.g. Punkt auf die Tagesornung zu nehmen und stellen hierzu nachfolgenden Antrag zur Abstimmung. Der Antrag ist nach erfolgter Befassung durch den Ausschuss an den Kreisausschuss und Kreistag (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Haushaltsantrag: Weiterführung Lernprogramm Vocanto

08. November 2018, Fraktionsanträge

Sehr geehrte Frau Tschepe, Die Fraktionen von CDU, GRÜNEN und FDP beantragen: Beschlussentwurf: Für die Haushaltsjahre 2019 und 2020 werden jeweils 15.000 EUR für die Fortführung der Pilotstudie mit dem Lernprogramm Vocanto bereitgestellt. Begründung: In 2017 wurden Mittel für die Unterstützung der Pilotstudie für das Lernprogramm Vocanto in jeweils einer Klasse am Adolf-Kolping Berufskolleg in (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Haushaltsantrag: Unterstützung Schulen bei Landesprogramm Kultur und Schulen

08. November 2018, Fraktionsanträge

Sehr geehrte Frau Tschepe, Die Fraktionen von CDU, GRÜNEN und FDP beantragen: Beschlussentwurf Zur Unterstützung der Teilnahme der kreiseigenen Schulen am NRW Landesprogramm Kultur und Schule werden jeweils 5.000 EUR für die Jahre 2019 und 2020 zur Verfügung gestellt. Begründung Mit dem NRW Landesprogramm Kultur und Schule will die Landesregierung den schulischen Rahmen nutzen, um (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Haushaltsantrag: Serviceleistungen IT für die Schulen

08. November 2018, Fraktionsanträge

Sehr geehrte Frau Tschepe, Die Fraktionen von CDU, GRÜNEN und FDP beantragen: Beschlussentwurf: Für die Jahre 2019 und 2020 werden jeweils 200.000 EUR zur Verbesserung der IT-Serviceleistungen an den kreiseigenen Schulen eingestellt. Begründung: Im Rahmen des Programms „Gute Schule 2020“ wurden und werden neue Geräte wie Tablets, PCs etc. angeschafft. Diese Geräte bedürfen einer ständigen (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Haushaltsantrag: Science Tube fortführen

08. November 2018, Fraktionsanträge

Sehr geehrte Frau Tschepe, Die Fraktionen von CDU, GRÜNEN und FDP beantragen: Beschlussentwurf Der kreisweite Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler zum Thema TechTube – Open MINT in den Schulen des Rhein-Erft-Kreises soll in den kommenden zwei Jahren fortgeführt werden. Hierfür werden in den Haushaltsjahren 2019 und 2020 jeweils 12.500 EUR zur Verfügung gestellt. Die Verwaltung (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Haushaltsantrag: Schwimmunterricht verstetigen

08. November 2018, Fraktionsanträge

Sehr geehrte Frau Tschepe, Die Fraktionen von CDU, GRÜNEN und FDP beantragen: Beschlussentwurf Für die Jahre 2019 und 2020 werden die entsprechenden Ansätze auf 15.000 EUR für die Verbesserung der Schwimmfähigkeit der Schulkinder im Rhein-Erft-Kreis erhöht. Die Verwaltung wird beauftragt, das mit dem Kreissportbund (KSB) und der DLRG entwickelte Konzept fortzuführen. Die Verwaltung wird gebeten, (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Haushaltsantrag: Schulstättenfahrten

08. November 2018, Fraktionsanträge

Sehr geehrte Frau Tschepe, Die Fraktionen von CDU, GRÜNEN und FDP beantragen: Beschlussentwurf: Für Schulstättenfahrten für Schülerinnen und Schüler in besonderen Situationen, werden jeweils 20.000 EUR für die Jahre 2019 und 2020 bereitgestellt. Begründung Die Schülerfahrtkosten für die 7 Förderschulen werden vom Kreis getragen. Hier wird der Transport der Schülerinnen und Schüler (SuS) zu festen (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Haushaltsantrag: Schulsozialarbeit an den Sprachförderschulen

08. November 2018, Fraktionsanträge

Sehr geehrte Frau Tschepe, Die Fraktionen von CDU, GRÜNEN und FDP beantragen: Beschlussentwurf: 1. An den beiden Sprachförderschulen in Trägerschaft des Rhein-Erft-Kreis, der Michael-Ende-Schule und der Milos-Sovak-Schule, wird mit Beginn des Schuljahres 2019/2020 jeweils eine 0,5 Stelle für Schulsozialarbeit eingerichtet. 2. Die Verwaltung soll die Stellen über einen externen Träger besetzen. Begründung: Schulsozialarbeit gewährt präventive (…)

Den ganzen Artikel lesen… »

Haushaltsantrag: Schule für Kranke

08. November 2018, Fraktionsanträge

Sehr geehrte Frau Tschepe, Die Fraktionen von CDU, GRÜNEN und FDP beantragen: Beschlussentwurf: Für einen Prüfauftrag zur Einrichtung einer Schule für Kranke werden jeweils 15.000 EUR für die Jahre 2019 und 2020 bereitgestellt. Begründung: Jedes Kind hat ein Anrecht auf Beschulung, unabhängig davon, ob es gesund oder erkrankt ist. Die Schule für Kranke unterrichtet Kinder (…)

Den ganzen Artikel lesen… »