Weiterbau der L93

24. Oktober 2019, Fraktionsanträge

Sehr geehrter Herr Bortlisz-Dickhoff,

zur Sitzung des Verkehrsausschusses am 13.11.2019 beantragen wir, o.g. Punkt auf die Tagesordnung zu nehmen und bitten die Verwaltung hierbei um Beantwortung der Frage,

  • ob der Weiterbau der L93 von K24 bis (zumindest) zur B477, idealerweise mit einer Weiterführung um die Stadt Rheidt-Hüchelhoven, mittel- und langfristig geplant ist?

Begründung:

Es bestehen bereits seit einigen Jahren Planungen für den o.g. Streckenabschnitt. So ist damit vorgesehen, die Ortsteile von Bergheim-Fliesteden und Büsdorf durch den Ausbau wesentlich zu entlasten. Eine gleichermaßen spürbare Entlastung würde sich dabei auch mit einer zusätzlichen Weiterführung über die B477 um die Stadt Rheidt-Hüchelhoven ergeben. Deshalb stellt sich die Frage nach dem derzeitigen Sachstand und evtl. nach derzeitigen Planungen zum Ausbau des betreffenden Streckenabschnitts.