Haushaltsantrag: Maßnahmen zur Steigerung der Attraktivität Gymnicher Mühle

15. November 2018, Fraktionsanträge

Sehr geehrter Herr Könen,

Die Fraktionen von CDU, GRÜNEN und FDP beantragen:

Beschlussentwurf:

Für die Jahre 2019 und 2020 wird jeweils ein Betrag von 10.000 EUR für Maßnahmen zur Steigerung der Attraktivität des Wassererlebnisparks Gymnicher Mühle zur Verfügung gestellt.

Begründung:

Mit diesen Mitteln soll die Attraktivität der Wasserlandschaft für Familien weiter gestärkt werden. Z.B. sollen insbesondere Bustransfers für schulische Aktivitäten unterstützt werden (Unterricht erlebbar machen). Bzgl. der Bustransfers sollte insbesondere die kreiseigene REVG einbezogen werden (Sonderfahrten für Schulen).