Christian Pohlmann begrüßt Betriebsrat der Regionalverkehr Köln GmbH

24. August 2017, Allgemein, Kreistagsfraktion, Pressemitteilungen, Top News

Michael Bauch mit Christian Pohlmann (v.l.)

Die Neuvergabe der Leistungen im Busverkehr steht zum 01.01.2019 im Rhein-Erft-Kreis bevor. Vieles wird sich durch EU-Recht ändern. Der Vorsitzende der FDP-Kreistagsfraktion und Bundestagskandidat, Christian Pohlmann, traf sich dazu heute mit Michael Bauch, Betriebsrat der Regionalverkehr Köln (RVK) GmbH.

Im Fokus standen dabei die Bewertung der Neuvergabe von ÖPNV-Leistungen ab dem Jahr 2019 und Anliegen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Regionalverkehr Köln GmbH.

Die FDP im Kreistag wird sich bei der Neuvergabe dafür einsetzen, dass die jetzigen BusfahrerInnen und ServicemitarbeiterInnen der RVK auch weiter im ÖPNV des Kreises tätig sein können – unabhängig von dem Unternehmen, dass ab 2019 den Auftrag erhalten wird. Die FDP sieht dennoch ein hohes Effizienzpotential, dass gemeinsam mit den kundigen Beschäftigten gehoben erreicht werden kann.