Pressemeldung von Horst Engel, Ehrenvorsitzender der FDP Rhein-Erft:

22. August 2012, Kreisverband

Pulheim/Rhein-Erft-Kreis: Sprit aus Lebensmittel ist ethisch und moralisch verwerflich

„Es verwundert schon, dass das so genannte christliche Abendland die Diskussion über „Teller und Tank“
rein kopfgesteuert führt. Es geht um mehr. Es geht um Werte, Haltung, Ethik und Moral. Dabei müsste klar sein,
dass wertvolle Ackerb“den zum Anbau von Lebensmitteln, wie Getreide, Zuckerrüben und Mais genutzt werden
– nicht für die Spritproduktion. Erst recht, solange es Hunger gibt und zunehmend Menschen z.B. über „Tafeln“
mit Essen versorgt werden müssen