FDP gratuliert Kreisverwaltung zur RAL-Zertifizierung

18. Mai 2012, Kreisverband

Rhein-Erft-Kreis. Christian Pohlmann, stv. Vorsitzender der FDP-Kreistagsfraktion, erklärt zu TOP 12.3 der Kreistagssitzung vom 16.05.2012:

“Die Verleihung des RAL-Gütesiegels “Mittelstandsorientierte Kommunalverwaltung” ist der Beweis, dass kundenorientierte Strukturen innerhalb der Verwaltung möglich sind. Die FDP-Kreistagsfraktion gratuliert der Kreisverwaltung zur Zertifizierung.”

Der Kreistag hat im Dezember 2007 die Erlangung einer Zertifizierung als “Mittelstandsorientierte Kommunalverwaltung” (DS- 469/2007) beschlossen und die Verwaltung mit der Umsetzung beauftragt.

Pohlmann weiter: “Der auf Initiative der FDP-Kreistagsfraktion angestoßene Prozess findet durch die Verleihung des RAL-Gütesiegels an die Kreisverwaltung (Urkunde vom 02.04.2012) einen ersten erfolgreichen Abschluss. Damit alle Beteiligten, insbesondere aber die mittelständische Wirtschaft und die Bürger im Rhein-Erft-Kreis, langfristig von den geschaffenen Strukturen profitieren, wird die Einhaltung der Kriterien regelmäßig überprüft. Dabei bleibt aber ein Wehmutstropen, die Verwaltungen der Kommunen des Kreises sträuben sich weiterhin es der Kreisverwaltung nach zu tun und ebenfalls den Prozess einer Zertifizierung anzustoßen.”