Rhein-Erft-Delegierte auf Bundesparteitag

26. Oktober 2009, Kreisverband

Die Delegierten der FDP Rhein-Erft haben am Sonntag, den 25.10.2009, am außerordentlichen Bundesparteitag zur Billigung des Koalitionsvertrages zwischen CDU, CSU und FDP teilgenommen. Gabriele Molitor, frisch gewählte Bundestagsabgeordnete, und Christian Pohlmann, stv. Vorsitzender der FDP-Kreistagsfraktion und JuLi-Kreisvorsitzender, freuten sich beim Startschuss der neuen Koalition teilnehmen zu können.

“Es ist ein guter Tag für Deutschland und unseren Kreis. Von den Vereinbarungen des Koalitionsvertrages wird auch der Rhein-Erft-Kries direkt profitieren. Als herausragender Logistikstandort in Deutschland wird die von CDU, CSU und FDP vereinbarte Vermarktungsoffensive “Logistik” direkt bei der Wirtschaftsstärkung helfen.”, so Pohlmann mit Blick auf die Kreisauswirkungen der neuen Regierung.