Koalition erfreut über aktuelle Prognosstudie

24. September 2009, Kreisverband

Rhein-Erft-Kreis in Zukunftsbranchen “überdurchschnittlich”

Rhein-Erft-Kreis. Die Kreistagsfraktionen von CDU und FDP begrüßen die aktuelle Bewertung des Rhein-Erft-Kreises im Zukunftsatlas 2009. Die Studie beschreibt den Rhein-Erft-Kreis hinsichtlich der “Zukunftsbranchen” als deutschlandweit überdurchschnittlich. In der Logistik nimmt er sogar eine herausragende Position ein.

“Die Studie zeigt, dass der von CDU und FDP seit 1999 gemeinsam eingeschlagene Weg der Standortstärkung im Kreis richtig ist. Wir werden insbesondere bei unserem Engagement im Logistikbereich bestärkt. Das wir auch ohne die anderen beiden wichtigen Kreisbranchen Energie und Chemie im Zukunftsatlas als eine der wichtigsten Kreise geführt werden, ist ein Ausweis für die exzellente Kreispolitik der vergangenen 10 Jahre. Auf diesem Weg werden wir weiter fortschreiten.”, so Willi Zylajew und Ralph Bombis, Vorsitzende der CDU- bzw. FDP-Kreistagsfraktion.

Der Atlas, aufgestellt vom Handelsblatt und der Prognos AG, weist die Stärke der deutschen Regionen nach Zukunftsbranchen aus. Zu diesen Branchen gehören die Gesundheitswirtschaft, die Informations- und Kommunikationstechnologie, der Fahrzeugbau, die Logistik, hochwertige Unternehmens- und Forschungsdienstleistungen, der Maschinenbau sowie die Mess-, Steuer- und Regeltechnik.