Rhein-Erft-Kreis/Hürth:
FDP stell sich für die Landtagswahl 2010 auf und berät Kreiswahlprogramm

13. März 2009, Kreisverband

Auf einer außerordentlichen Kreiswahlversammlung wählen die FDP-Mitglieder in den drei Landtagswahlkreisen ihre Direktkandidaten für die Landtagswahl im Mai 2010.

Anschließend wird Kreisvorsitzender Horst Engel MdL den diesjährigen ordentlichen Kreisparteitag eröffnen. Auf der Tagesordnung steht die Ehrung langjähriger Mitglieder; sie werden traditionell mit der Theodor-Heuss-Medaille ausgezeichnet. Dann werden Kreisvorstand (Horst Engel) und Kreistagsfraktion (Ralph Bombis) ihren politischen Rechenschaftsbericht 2008 geben und der Kreisschatzmeister (Axel Fell) seinen Kassenbericht.

Weitere Tagesordnungspunkte sind die Nachwahl des Kreisschatzmeisters, die Wahl von 5 Delegierten und 5 Ersatzdelegierten für den Bundesparteitag (Periode 2009-2011), von 13 Delegierten und 13 Ersatzdelegierten für die Landesvertreterversammlung zur Wahl der Reserveliste für die Landschaftsverbandsversammlung Rheinland, von 13 Delegierten und 13 Ersatzdelegierten für die Landeswahlversammlung für die Landtagswahl 2010 und die Beratung und Beschlussfassung von Anträgen und das Kreiswahlprogramm für die Kreiswahl 2009-2014.

Zeit und Ort:
Samstag, 14. März 2009, 14 Uhr, RAMADA Hotel-Hürth, Kreuzstraße 99/Theresienhöhe, Tel.: 02233-9440150

gez.:
Horst Engel MdL
Kreisvorsitzender