Entwicklung der Straftaten in Erftstadt

09. März 2009, Fraktionsanträge

Sehr geehrter Herr Kings,

die FDP-Kreistagsfraktion im Rhein-Erft-Kreis bittet Sie in der nächsten Sitzung des Kreispolizeibeirates o.g. Punkt auf die Tagesordnung zu nehmen. Wir bitten Sie die Kreispolizeibehörde hierzu folgende Fragen beantworten zu lassen:

– Ist in Erftstadt in den vergangenen zwölf Monaten eine Zunahme von Straftaten (insb. im Bereich Körperverletzungen, Raubdelikte und Einbrüche) zu bemerken?
– Ist eine Zunahme in Erftstadt-Liblar zu bemerken?
– Ist eine etwaige Zunahme ggf. auf einzelne Ortsteile beschränkt und welche sind dies?
– Welche Maßnahmen trifft die Kreispolizeibehörde dagegen?

Mit freundlichen Grüßen,

Gez. Dieter Jantzen
Mitglied des Kreispolizeibeirats

Gez. Ralph Bombis
Fraktionsvorsitzender

F.d.R. Christian Pohlmann
Fraktionsgeschäftsführer