Umweltpolitik im Zentrum des Interesses

05. September 2008, Kreisverband

Frechen:

Umweltpolitik im Zentrum des Interesses

Holger Ellerbrock MdL, Umweltpolitischer Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, erläuterte im Liberalen Zentrum in Frechen, im Rahmen der Veranstaltungsserie “Politischer Salon”,die aktuelle Umweltpolitik der von CDU und FDP getragenen NRW-Landesregierung. Dabei wurde auch über
Produktenleitungen für den Industriestandort NRW diskutiert – z.B. die geplante RWE-CO2-Leitung für ein neues Kraftwerk von Hürth nach Norddeutschland. Ellerbrock: “Solche Leitungssysteme sind unverzichtbar. Keine Politik mit der Angst der Menschen!”

Auch die Erweiterungspläne des Phantasialands in Brühl standen im Zentrum des Interesses. Der FDP-Kreisvorstand wird, unterstützt von Holger Ellerbrock, hierzu einen Leitantrag für den nächsten Kreisparteitag erarbeiten.

www.phantasialand.de