FDP Arbeitskreis Verkehr im Godorfer Hafen

04. April 2008, Kreisverband

Pohlmann: “Erweiterung Godorf längst überfällig”

Rhein-Erft-Kreis. Der verkehrspolitische Arbeitskreis der FDP-Kreistagsfraktion hat am vergangenen Mittwoch den Godorfer Hafen besichtigt. Im Rahmen des Besuchs hat die FDP mit Vertretern der H”fen und Güterverkehr Köln AG (HGK) über die bevorstehende Erweiterung des Hafens geredet. Die FDP Rhein-Erft sprach sich im Rahmen des Besuchs nochmals für die Erweiterung aus. Nach Ansicht des verkehrspolitischen Sprechers der FDP Rhein-Erft, Christian Pohlmann, ist der neue Containerterminal längst überfällig und notwendig.

“Die Zahlen des Gutachtens über die Wirtschaftlichkeit des Godorfer Hafens sind eindeutig. Ein Nutzenüberschuss von jährlich 22,5 Mio. Euro bei der Verkehrskostenbilanz sowie eine Reduktion der CO2-Emissionskosten um 1,1 Mio. Euro sprechen eindeutig für den Ausbau. Die FDP Rhein-Erft setzt sich seit rund zwanzig Jahren für den Ausbau ein. Nun haben wir einen weiteren Standortvorteil für den Rhein-Erft-Kreis erreicht und schonen gleichzeitig unsere Umwelt und Straßen.”, so Pohlmann.

Die FDP hat nach dem Treffen, an dem auch Vertreter der FDP Wesseling teilnahmen, angekündigt, in den kommenden Tagen von der Kreisverwaltung die positiven Auswirkungen auf die Wirtschaft und den Verkehr im Kreis darstellen zu lassen.