Frechen-K”nigsdorf: Lärmschutz an der A4 verbessern

12. Dezember 2007, Kreisverband

Der Verkehrspolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, Christoph Rasche/Soest und sein Kollege Horst Engel/Pulheim trafen sich mit den FDP-Rastmitgliedern Michael Brückner und Rolf Rong und M.-L. Dahlausen (hinter der Kamera) aus Frechen, um sich an der A 4 die Auswirkungen des dortigen Lärmschutzes auf die Wohnbebauung in K”nigsdorf anzuhören.

Einvernehmlich wurde festgestellt, dass die Lärmschutzw”nde tatsächlich den Lärm reflektieren und die Wirkung in K”nigsdorf konterkarieren.

Rasche: “Da ist Handlungsbedarf gegeben. Wir müssen hierzu den Bund “anschieben”.