Anfrage: Kostenverhältnis Planung und Bauleitplanung zu Baumaßnahmen bei HhSt. 2.020.9400

20. März 2007, Fraktionsanträge

Sehr geehrter Herr Landrat Stump,

die FDP-Kreistagsfraktion bittet Sie, im kommenden Ausschuss für Finanzwesen, Verwaltungsreform und IT, am 29. März 2007, unter dem Punkt “Anfragen” darzustellen, wodurch das ungewähnliche Kostenverhältnis zwischen eigentlicher Baumaßnahme (65.000 – [Anteil], 78 %, HhSt. 2.020.9400) und Planung sowie Bauleitung (18.000 – [Anteil], 22 %, HhSt. 2.020.9400) bei den Maßnahmen “Aufzugsevakuierungssteuerung” und “Kaltentrauchung” zu Stande kommt.

Mit freundlichen Grüßen

Ralph Bombis
Fraktionsvorsitzender

Karl-Heinz Weingarten
Finanz- und energiepolitischer Sprecher