Regionale 2010

09. Dezember 2006, Kreisverband

Nürnberg: Horst Engel MdL, der die Regionale 2010 mit Nachdruck unterstützt, besuchte Prof. Gerd Aufmkolk, Chef der Werkgemeinschaft Freiraum in seinem Planungsbüro in Nürnberg.
Beide hatten sich verabredet, um den aktuellen Stand der Planung für die Regio2010 zu besprechen.

Alle Maßnahmen werden unter der Bezeichnung REGIO GR“N (Ringe und acht Korridore) zusammengefasst.

Regionale 2010 – Pulheim am alten Rhein

Von der Innenstadt Köln bis ins weite Umland kennzeichnen Wegmarken die Wander-und Erlebniswege der Regionale 2010.

„Pulheim am alten Rhein“, so eine neue und sympathische „Verortung“. Besser bekannt sind die Laachen des Pulheimer Bachs, der aus der Ville kommend, früher in den alten Rhein mündete und heute die Laachen speist und dann versickert.

Diese alte Rheinschlinge, mit der Großen und Kleinen Laache, dem Orrer Wald und den Erholungsseen zwischen Pulheim, Köln-Esch, Köln-Pesch und Köln“Auweiler, bildet das Herzstück des zukünftigen „Erholungsschwerpunktes Stückheimer Hof“.