OV Pulheim unterwegs im Nationalpark Eifel

12. August 2006, Kreisverband

Der Nationalpark Eifel mit der Burg Vogelsang und der W“stung Wollseifen standen auf dem Programm eines interessanten Tagesausfluges des FDP-Ortsverbandes Pulheim.

Sachkundige F“hrer erläuterten die wechselvolle Geschichte der Burg Vogelsang bei Gem“nd, die Ziele und Entwicklung des Nationalparks und das Schicksal des früheren Dorfes Wollseifen, das nach dem 2. Weltkrieg geräumt werden musste, weil dort ein TruppenÜbungsplatz eingerichtet wurde.

Leere Häuser lassen erahnen, wie hier belgisches Milit“r für den Häuserkampf trainiert hat.

Der Besuch des historischen Stadtkerns von Monschau rundete den Ausflug ab.