FDP-Kreisparteitag mit Vorstandswahlen

24. März 2006, Kreisverband

Horst Engel mit 85 Prozent wiedergewählt – Gute Stimmung bei den Liberalen

Genau 100 Mitglieder hatten sich in Brühl, im Haus Wetterstein eingefunden, um ihren Kreisvorstand für die Amtszeit 2006-2008 neu zu wählen.
Horst Engel MdL (Pulheim) stellte sich erneut zur Wiederwahl und wurde mit 85 Ja-Stimmen gewählt. 5 Mitglieder enthielten sich, 10 stimmten mit Nein.

Zu den 3 gleichberechtigten stellvertretenden Kreisvorsitzenden wurden gewählt:
Detlef Troppens (Wesseling) mit 72 Ja-Stimmen , 11 Enthaltungen und 15 Nein-Stimmen, Gabriele Molitor (Erftstadt) mit 83 Ja-Stimmen, 6 Enthaltungen und 11 Nein-Stimmen, Lars Effertz (Kerpen) mit 72 Ja-Stimmen, 8 Enthaltungen und 20 Nein-Stimmen.

Zum Schatzmeister wurde Bernhard von Rothkirch (Frechen) mit 89 Ja-Stimmen, 4 Enthaltungen und 5 Nein-Stimmen gewählt.

Zum Schriftführer wurde Jan Schiller (Brühl) mit 81 Ja-Stimmen, 6 Enthaltungen und 12 Nein-Stimmen gewählt.

Für die 6 Beisitzer-Posten kandidierten 9 Bewerberinnen und Bewerber. Es wurden gewählt:
Karl-Heinz Wiehl (Wesseling), 68 Ja-Stimmen, Daniela Boosen (Juli) und Eva Fielitz (Bergheim) je 57 Ja-Stimmen, Karl-Heinz Weingarten (Pulheim) mit 53 Ja-Stimmen, Anne Schmitt-Sausen (Hürth) mit 52 Ja-Stimmen und Anja Mitter (Bedburg) mit 64 Ja-Stimmen.

Zum Kreisvorstand gehören aufgrund ihrer Funktion weiter an: Harald Dudzus, stv. Landrat (Erftstadt), Ralph Bombis, Vorsitzender der FDP-Kreistagsfraktion (Erftstadt) und Hans-Hermann Tirre, Dezernent in der Kreisverwaltung (Brühl).

Horst Engel fasste seinen Vorstandsbericht mit den Worten zusammen: „Die letzten beiden Jahre waren die erfolgreichste Vorstandsperiode seit über 30 Jahren. Die ausgezeichneten Wahlergebnisse (mit 9,2 % z.B. erzielte Engel das viertbeste FDP-Kommunalwahlergebnis in NRW) haben uns kreisweit nicht nur mehr Ratsmandate (von 24 auf 34 Ratssitze = +42%) und im Kreistag (von 3 auf 6 Kreistagssitze = +100%), sondern auch mehr Delegiertenrechte im FDP-Bezirksverband Köln (von 13 auf 16 Delegierte = +3) gebracht. Wir liegen jetzt auf Platz 3 der 7 FDP-Kreisverbände im Bezirksverband Köln“.
Der FDP-Bezirksverband Köln ist mit über 3.500 Mitgliedern der größte FDP-Bezirk in Deutschland.

Hinweis: Zu den Delegiertenwahlen zum Bezirks- und Landesparteitag, zu den Ehrungen und zum politischen Rechenschaftsbericht von Ralph Bombis wird gesondert berichtet.