Bericht zum Thema Frühwarnsystem

18. Januar 2006, Fraktionsanträge

Sehr geehrter Herr Dr. Rolle,

die FDP-Kreistagsfraktion im Rhein-Erft-Kreis regt an Herrn Dr. Lüdicke, Leiter des Sozialpädiatrischen Zentrums des Rhein-Erft-Kreises, zu einer der folgenden Sitzungen des Ausschusses für Soziales, Gesundheit, Senioren und Familie einzuladen.

Herr Dr. Lüdicke soll dem Ausschuss das so genannte “Frühwarnsystem” vorstellen. Hierbei handelt es sich um eine Möglichkeit, Kinder aus Familie, die sich in einer schwierigen Situation befinden, rechtzeitig zu unterstätzen. (Der Vortrag wird ca. 20 Minuten dauern.)

Die FDP-Fraktion ist der Ansicht, dass das “Frühwarnsystem” eine weitere Möglichkeit darstellen könnte, den “Kinderfreundlichen Kreis” mit positiven Ansätzen zu entwickeln.

Mit freundlichen Grüßen

Ralph Bombis
Fraktionsvorsitzender

Ingeborg Breunsbach
Sozialpolitische Sprecherin