General Dirk Niebel kommt zur Einweihung Kreis-FDP in neuen Räumen

18. Mai 2005, Kreisverband

Der FDP-Kreisverband Rhein-Erft wird sein neues “Liberales Zentrum Rhein-Erft-Kreis” mit einem prominenten Gast einweihen: FDP-Generalsekretär Dirk Niebel MdB, vor wenigen Tagen auf dem FDP-Bundesparteitag in Köln gewählt, wird zur Einweihung am

Mittwoch, 18. Mai 2005, 18 Uhr,
Gold Kraemer Haus
Dr.-Tusch-Straße 1-3, 50226 Frechen
erwartet.

Der Umzug von der Alten Kölner Straße in Frechen war erforderlich geworden, weil sich die Kreishandwerkerschaft Rhein-Erft-Kreis durch die Baugewerksinnung deutlich erweitert hatte und das FDP-Büro gebraucht wurde.
Engel: “Die über Jahre gewachsenen guten Kontakte zum Handwerk bleiben und werden weiter ausgebaut. Das dokumentieren wir auch dadurch, dass Niebel vor seinem Besuch beim Handwerk Station macht. Jetzt sind wir mitten im Einzelhandel – mal sehen, was da geht. Wir erwarten viele Gäste, die sich auch spontan zum Besuch entschließen. Jeder ist willkommen, auch aus der neuen Nachbarschaft. Bei einem k-lschem Buffet gibt es ausreichend Gelegenheit mit Dirk Niebel, FDP Vorstandsmitgliedern und Landtagskandidaten zu sprechen.”

Bei gutem Wetter findet der Empfang in der Passage vor dem Liberalen Zentrum und im Innenhof statt. Parkmöglichkeiten in der Tiefgarage.

Beste Grüße
Ihr
Horst Engel MdL
Vorsitzender