FDP Rhein-Erft hat ihre Landtagskandidaten gewählt

14. Oktober 2004, Kreisverband

Auf ihrem außerordentlichen Kreisparteitag hat die FDP Rhein-Erft am 13.10.2004 in Bergheim ihre Landtagskandidaten für die drei Landtagswahlkreise im Rhein-Erft-Kreis gewählt:

Rhein-Erft-Kreis I (Bedburg, Bergheim, Elsdorf, Pulheim): Horst Engel MdL (Pulheim)

Rhein-Erft-Kreis II (Frechen, Hürth, Kerpen): Stefan Westerschulze (Kerpen)

Rhein-Erft-Kreis III (Brühl, Erftstadt, Wesseling): Ralph Bombis (Erftstadt)

Stefan Westerschulze, Vertreter der Jungen Liberalen im FDP-Bezirksverband Köln, hat große Chancen, zum Spitzenkandidaten der NRW-Julis gewählt zu werden.

Die FDP im Rhein-Erft-Kreis hat damit neben Horst Engel MdL zwei Landtagskandidaten, die mit einem sogenannten `sicheren Listenplatz” rechnen können.

Derzeit hat die FDP-Landtagsfraktion 24 Sitze.